Ernährung

Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.

Hippokrates von Kos, (460 – etwa 377 v. Chr.) »Vater der Heilkunde«

Das unsere Nahrungsmittel Einfluss auf unseren Körper und unsere Seele nehmen, ist keine neue Erkenntnis. Aber durch unsere moderen Lebensweisen und deren speziellen Anforderungen ist sie wichtiger denn je. Ernährung wirkt auf die eigene Leistungsfähigkeit, das tägliche Wohlbefinden und das seelische Gleichgewicht. Wir können gesund genießen, und damit, sozusagen ganz nebenbei, Vorsorge, Linderung oder sogar Heilung betreiben. Das, was wir heute essen, hat einen direkten Einfluss auf unsere nächsten Stunden, und langfristig auf die Gesundheit unseres gesamten Lebens.

Aber was ist für Sie als Individuum eigentlich gesund? Sollten Sie auf Ihren Säure-Basen-Haushalt achten und Ihre Ernährung basenlastig gestalten um gesünder zu leben? Gibt es vermeintlich “gesunde Lebensmittel” die aber Ihre körperliche Situation durch Unverträglichkeiten oder beispielsweise Entzündungsförderung verschlechtern? Und was ist dran an den vielen Meldungen über besondere Ernährungskonzepte, wie z.B.vegetarische oder vegane Lebensweise, Paleo-Ernährung, glutenfreie Kost und viele viele mehr… Wie passen diese Modelle mit Ihren Wünschen und Anforderungen zusammen?

Falls Sie bereits die Antworten darauf gefunden haben, ist es leider auch nicht immer einfach, dieses Wissen in den Alltag zu integrieren. Dies muss nicht kompliziert oder gar dogmatisch sein. Oft führen kleine Umstellungen, maßgeschneidert auf Ihre persönlichen Umstände, Vorlieben und Möglichkeiten, zu großen Veränderungen.

Während unseres Kennenlernens ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Anamnese, wie, was und wann Sie essen und trinken. Damit verschaffe ich mir einen Überblick, wo vielleicht Verbesserungsbedarf besteht, und Sie mit kleineren oder umfassenderen Umstellungen gesünder werden, oder bleiben können.

Wir versuchen gemeinsam, einen für Sie maßgeschneiderten Speiseplan zu finden, der Ihnen schmeckt und Ihrem Körper gut tut . Dieser sollte idealerweise Ihre persönliche gesundheitliche Position berücksichtigen, gut in Ihrem aktuellen Leben integrierbar sein, und somit eine gute Basis schaffen für Ihren gesünderen, fitteren und glücklicheren Lebensstil.